Frühlingslauf


Der 6. Koberner Frühlingslauf - Wohl eher ein Winterlauf

Am 18. März trotzen über 80 Sportlerinnen und Sportler dem Wetter und absolvierten erfolgreich ihre jeweiligen Strecken. Start und Ziel waren am Sportplatz des SV Untermosel in Kobern-Gondorf. Der Sieg über die 5 km-Wendepunkt-Strecke am Fusse der Weinberge ging in 18:32 Minuten an Vadim Penner von der LG HSC Gamlen - RSC Untermosel. Bei den Damen legte Veronica Endres vom Heckenschnecken die Strecke in 21:50 Minuten zurück.
Auch die Walker und Nordic-Walker ermittelten ihre jeweiligen Tagesschnellsten über diese Strecke.
Im Anschluss gingen dann die Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2003 bis 2010 unter den Anfeuerungsrufen der der übrigen Läufer auf die 1.000 m-Strecke.
Beim Bambini-Lauf über 200 m richtete sich die Aufmerksamkeit der Zuschauer ganz auf Jonas Mies vom DJV Ochtendung, der alleine an den Start ging und in 0:51 Minuten ins Ziel kam.
Der Hauptlauf über 10 km schließlich führte wieder über den Schoppenstecherweg entlang der Weinberge bis nach Winningen hinein. Nach einer Schleife durch den Ort, ging wieder zurück nach Kobern.  Schnellster bei den Männern war Andreas Jeschke von der SRL-Triathlon Koblenz in 37:29 Minuten. Die weiteren Plätze belegten Jens Hoffmann, ebenfalls 
von der SRL-Triathlon Koblenz, und Markus Reuter von der TV/DJK Hammelburg. Bei den Damen siegte Simone Schug von der LG Maifeld-Pellenz in 49:37 Minuten. Astrid Steil aus Weitersburg und Heike Bruchof vom Ski Verein Wolpertinger vervollständigten hier das Siegertreppchen.

Die anschließende Preisverteilung fand im Schützenhaus der St. Hubertus Schützenbruderschaft statt. Hier wurden neben den Gesamtsiegern auch die jeweiligen Altersklassensieger geehrt und die Teilnehmer und Gäste machten sich nach einer kleinen Stärkung durch eine hausgemachte Erbsensuppe auf den Heimweg. 

Wir vom LT Untermosel 2008 e.V. bedanken uns herzlich beim SV Untermosel, der St. Hubertus Schützenbruderschaft , dem Angerclub Kobern und dem DRK Dieblich für die Unterstützung bei der Durchführung des Frühlings-Laufs.

Bilder vom 10.000 m Hauptlauf:

Bilder vom 5000 m Lauf:

Bilder vom 1000 m Lauf:

Bilder vom 200 m Lauf:

Bilder von der Siegerehrung